PROGRAMM / PROGRAM

MITTWOCH  ÇARŞAMBA

29.11.

18:00 UHR

HAUS DER STADTGESCHICHTE  OFFENBACH

DIE ANDERE SEITE

DER HOFFNUNG

20.30 UHR

DIE FABRIK

MESUT ALİ KONZERT

18:30 UHR

FILMFORUM HÖCHST

KOCA DÜNYA

BIG BIG WORLD

20:30 UHR

FILMFORUM HÖCHST

BABAMIN KANATLARI

DIE FLÜGEL MEINES VATERS

18:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

DIE MIGRANTIGEN

18:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

OLANLAR OLDU

ES IST PASSIERT

19:30 UHR

DR. HOCH'S KONSERVATORIUM

YEŞİLÇAM FİLM MÜZİKLERİ

MUSIKALISCHE HOMMAGE AN YEŞILÇAM KONZERT

20:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

İSTANBUL KIRMIZISI

ROTES ISTANBUL

20:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

TSCHICK

22:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

RÜZGARDA SALINAN NİLÜFER

22:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

BEGINNER

ANFÄNGER

DESTEĞI ILE

DIE ANDERE SEITE

DER HOFFNUNG

Der junge Syrer Khaled beantragt in Helsinki Asyl, ist aber skeptisch, was die Erfolgsaussichten des Antrags angeht. Nach seiner Ablehnung, reist Khaled jedoch nicht in seine kriegsgebeutelte Heimat zurück, sondern lebt illegal in der finnischen Hauptstadt weiter. Khaled wird in einem Restaurant als Putzkraft und Tellerwäscher angestellt. Der Restaurantbesitzer besorgt Khaled gefälschte Aufenthaltspapiere. Es hat den Anschein, dass für Khaled alles gut läuft, doch schon bald holt sie  die harte Realität ein…

Finnland 2017, 100 Min., Drama, Komödie

Regisseur: Aki Kaurismäki

Schauspieler: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen

DIE MIGRANTIGEN

Benny und Marko sind zwei Österreicher mit Migrationshintergrund und vorbildlich in die Gesellschaft integriert. Sie werden sogar nicht mehr als Immigranten angesehen. Das geht sogar so weit, dass die beiden in einem Wiener Vorstadtviertel, in dem Menschen aus den unterschiedlichsten Teilen der Erde wohnen, von der TV-Redakteurin Marlene Weizenhuber angesprochen werden. Diese sucht für eine neue TV-Doku-Serie Darsteller. Daraufhin tun Marko und Benny so, als wären sie arbeitslose Kleinganoven, die allen denkbaren Klischees über Ausländer entsprechen. Das geht natürlich nicht lange gut…

 

Österreich 2017, 100 Min., Komödie

Regisseur: Arman T. Riahi,

Aleksandar Petrovic

Schauspieler: Aleksandar Petrovic, Faris Rahoma, Doris Schretzmayer

OLANLAR OLDU

ES IST PASSIERT

Die besorgte Mutter Döndü hat nichts anderes mehr im Kopf, als ihren erwachsenen Sohn zu verkuppeln. Denn dieser hat sich von seiner langjährigen Freundin getrennt, die als die schönste Frau des Dorfes galt. Pläne werden geschmiedet, Maßnahmen werden ergriffen, um die Traumfrau des Sohnes zu finden. Zafer hingegen beschäftigt sich lieber mit seinem Boot. Doch wie es das Schicksal will, lernt Zafer auf einer Bootsrundfahrt eine potentielle Kandidatin kennen. Die Frage ist: Ist diese Wendung das beste für alle?

 

Zafer ve annesi Döndü Hanım, Ege’nin bir kıyı kasabasında birlikte yaşamaktadır. Yaşı geçmekte olan oğlunun kasabanın güzeli Mehtap’tan ayrılmış ve hala evlenmemiş olmasına üzülen Döndü, bu gidişe son vermek için harekete geçer. Bu esnada mütevazı teknesinin sorunlarıyla boğuşan Zafer’in yaptığı mavi turda olanlar olur! Peki herkes için hayırlısı olacak mıdır?

 

Türkei 2016, 108 Min., Komödie, OmeU

Regisseur: Hakan Algül

Schauspieler: Ata Demirer, Ülkü Duru, Tuvana Türkay, Salih Kalyon, Seda Güven, Toprak Sergen

İSTANBUL KIRMIZISI

ROTES ISTANBUL

Türkei 2016, 108 Min., Thriller, OmeU

Regisseur: Ferzan Özpetek

Schauspieler: Halit Ergenç, Tuba Büyüküstün, Mehmet Günsür, Nejat İşler

Orhan ist ein alter Schriftsteller, der Traumatisches erlitten hat, mit Verlusten zu kämpfen hatte und sich schließlich der Wildnis zugewandt hat.

Er bricht vollkommen mit diesem Leben und lässt sich in London nieder.

Er arbeitet hier als Redakteur und beschließt nach vielen Jahren nach Istanbul zurückzukehren.

Der berühmte Regisseur Deniz Soysal, der die Ursache für seine Leistung ist, ist ein erfolgreicher Regisseur, der sich in London, Paris und Berlin einen Namen gemacht hat. Orhan kam nach Istanbul, um mit Deniz die endgültige Version für seine Bücher vorzubereiten. Das Verschwinden von Deniz brachte alles in Schwierigkeiten.

 

Orhan travmatik olaylar yaşamış, kayıplarla mücadele etmiş ve kendini vahşi yaşama yöneltmiş, eski bir yazardır. Hayatındaki her şeyi bırakır ve Londra’ya yerleşir. Burada editör olarak çalışmaktadır ve yıllar geçtikten sonra İstanbul’a dönmeye karar verir. Gelişinin nedeni olan ünlü yönetmen Deniz Soysal, Londra, Paris ve Berlin’de ün kazanmış başarılı bir yönetmendir. Orhan İstanbul'da, Deniz’in kendi anılarını anlattığı kitabın yayınlanmadan önceki son halini hazırlamakta ve son dokunuşları yapmaktatdır. Ancak Deniz’in aniden ortadan kaybolması işleri karmaşık bir hale getirecektir.

 

BABAMIN KANATLARI

DIE FLÜGEL MEINES VATERS

Bauarbeiter Ibrahim ist todkrank und schuftet trotzdem weiter auf dem Bau einer Luxuswohnanlage. Dabei treibt ihn um, was er seiner Familie hinterlassen wird…

 

İbrahim, ciddi bir hastalığa yakalandığını öğrenen bir inşaat işçisidir. Onun için hayatındaki en değerli şey, kendisinden uzaklarda yaşayan ailesidir. Yeğeni Yusuf ise işinde yükselme hırsıyla yanıp tutuşan genç bir işçidir. Amcasını anlamaktan çok uzaktır. İbrahim’in çalıştığı toplu konut şantiyesinde şartlar gitgide zorlaşırken her geçen gün zihninde aynı soru döner durur; arkasında ailesine ne bırakacaktır, yaşam mı, ölüm mü?

Türkei 2016, 101 Min., Drama, OmeU

Regisseur: Kıvanç  Sezer

Schauspieler: Menderes Samancılar, Musab Ekici, Kübra Kip, Tansel Öngel

TSCHICK

Eigentlich kann sich der 14-jährige Maik Klingenberg (Tristan Göbel) nicht beschweren, denn dank seiner wohlhabenden Eltern verbringt er seine Tage in einem schicken Haus mit Swimmingpool. Nur leider droht ihm für die großen Ferien auch die große Langeweile, denn seine Mutter steckt in einer Entzugsklinik und sein Vater muss auf „Geschäftsreise“ mit seiner Assistentin. Doch dann kreuzt Tschick (Anand Batbileg) auf - und der Sommer scheint gerettet. Denn Tschick, der aus dem tiefsten Russland stammt und in einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn lebt, hat einen Kleinwagen geklaut. Prompt brechen die zwei Freunde ohne Karte, Kompass und Ziel auf und machen gemeinsam die ostdeutsche Provinz unsicher... Tschick ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wolfgang Herrndorf aus dem Jahr 2010.

 

Deutschland 2016, 93 Min.,  Drama, Komödie

Regisseur: Fatih Akın

Schauspieler: Anand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes Müller

BEGINNER

ANFÄNGER

Ein Taxifahrer Ende 60 will Englisch lernen. Das Vorhaben stellt sich als abenteuerliches, kulturveränderndes Vorhaben für ihn heraus.

 

Film, altmışlı yaşlarının sonunda, bir taksi şoförü olan Faruk’un İngilizce öğrenme macerasını aktarmaktadır. Bu zorlu süreçte Faruk’un karşısına çıkan insanlar, yaşadığı olaylar ve yeni bir dilin kültürel getirileriyle hayatında gerçekleşen değişimler filmin ana eksenini oluşturuyor.

 

Türkei 2016, Drama, OmeU

Regisseur: Burçak Açık Üzen

Schauspieler: Güven Kıraç, Birsen Dürülü, Ali Uyandıran, Bülent Çolak

RÜZGARDA SALINAN NİLÜFER

SEEROSEN IM WIND

Der Film „Seerosen im Wind“ erzählt die Geschichte einer Familie, die verlernt hat miteinander zu reden, sich nahe zu sein, oder sich überhaupt für einander zu interessieren. Um der Leere zu entfliehen, träumt Mutter und Ehefrau Handan davon, sich in einem eigenen Café oder als Schriftstellerin zu verwirklichen.

 

Orta yaşlarına varmış olan Handan ve Korhan çifti İstanbul’un zengin semtlerinden birinde sıradan bir yaşam sürmektedirler. Handan kendine meşguliyet yaratabilmek için sürekli uğraşlar icat etmekte, Korhan’dan da her seferinde destek beklemektedir. Korhan ise seneler içinde Handan’ın heveslerinin hiçbir yere varmadığını görmüş, bu hevesleri çok ciddiye almamayı öğrenmiştir. Handan, kocasından umduğu desteği bulamayınca içindeki boşluğu doldurmak için yazar olan arkadaşı Şermin’e özenir ve yazarlığa niyet eder. Handan’ın bu arzusu kıskançlığa dönüşerek iki aile arasındaki dengeyi bozmaya başlar.

Türkei 2016, 107 Min., Tragikomödie, OmeU

Regisseur: Seren Yüce

Schauspieler: Songül Öden, Tolga Tekin, Tülay Günal

KOCA DÜNYA

BIG BIG WORLD

Ali und Zuhal sind im Waisenhaus aufgewachsen. Um seine Schwester vor einer Zwangsheirat mit ihrem gruseligen Pflegevater zu bewahren, begeht Ali ein Verbrechen. Gemeinsam fliehen die beiden Teenager auf einem Motorrad in die Wildnis. Im Märchenwald erwartet sie ein ganz neues Leben mit tierischen Bewohnern und magischen Begegnung-en. Aber es schlummert auch Bedrohung in den Bildern von verzauberten Tümpeln.

 

Ali bir tamircide çalışarak hayatını kazanmaktadır. Başka bir ailenin yanında kalan kız kardeşi Zuhal ile görüşmesine aile izin vermemektedir. Bu duruma daha fazla dayanamayan Ali kardeşini bir gün motorsikletiyle alıp İstanbul’dan uzak bir yere kaçar. Ormanın derinliklerinde yaşamaya başlayan kardeşler için vahşi doğada hayatta kalmaya çalışmak, bir yandan da para kazanmak çok ağır bir yük olacaktır.

Türkei 2016, 100 Min., Drama, OmeU

Regisseur: Reha Erdem

Schauspieler: Ecem Uzun, Berke Karaer, Hakan Çimenser