PROGRAMM / PROGRAM

DIENSTAG  SALI

28.11.

11.30 UHR

ERNST-REUTER-SCHULE II

FESTIVAL AN FRANKFURTER SCHULEN

HAYMATLOZ

- EXIL IN DER TÜRKEI

20:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

AŞK UYKUSU

SLEEP OF LOVE

18:30 UHR

FILMFORUM HÖCHST

RAUF

RAUF

22:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

MEZARCI

PRIVAT CEMETERY

18.30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 11

DAĞ 2

BERG 2

18:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

ARABESK

ARABESKE

19:00 UHR

BILDUNGSHAUS DIETZENBACH

DIE OPFER - VERGESST MICH NICHT

20:00 UHR

DAS INTERNATIONALE THEATER

İLHAN ŞEŞEN

KONZERT

20:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

SONSUZ AŞK

ENDLOSE LIEBE

20:30 UHR

FILMFORUM HÖCHST

TEREDDÜT

CLAIR OBSCUR

22:30 UHR

CINESTAR METROPOLIS KINO 12

GEÇMİŞ

THE PAST

DESTEĞI ILE

TÜRKISCHES FILMFESTIVAL  AN FRANKFURTER SCHULEN

FESTİVAL OKULLARDA

HAYMATLOZ

- EXIL IN DER TÜRKEI

ERNST-REUTER-SCHULE II

Unter dem Stichwort „Das Türkische Filmfestival an Frankfurter Schulen“ laden wir Schüler der Oberstufen dazu ein, über „Filme als Zeitdokumente und Spiegel der Gesellschaft“ zu reflektieren. Zu diesem Zweck organisieren wir mit der kooperierenden Schule eine Filmvorführung und besprechen anschließend das Gesehene. In diesem Jahr werden wir mit den Schülern der Ernst-Reuter-Schule den Film  „Haymatloz - Exil in der Türkei“ behandeln.

 

Anwesend: Kurt Helbronn

 

‘Türk Film Festivali Frankfurt Okullarında’ adlı proje kapsamında 28.11.2017 tarihinde saat 11.30'da sunulacak olan ‘Haymatloz - Exil in der Türkei’ adlı film Frankfurt’ta bulunan Ernst-Reuter okulunda  öğrenciler ile buluşuyor.

 

Deutschland 2016, 90 Min.

Dokumentarfilm,

Biographischer Dokumentarfilm

Regie und Drehbuch: Eren Önsöz

 

RAUF

RAUF

Türkei 2016, 94 Min., Drama, OmeU

Regisseur: Soner Caner, Barış Kaya

Schauspieler: Yavuz Gürbüz, Alen Hüseyin Gürsoy, Veli Ubic

Als der neunjährige Rauf nicht mehr zur Schule gehen will, schickt ihn sein Vater als Lehrling zu einem Schreiner. Dessen Haupterwerb ist die Herstellung von Särgen, denn der Guerilla-Krieg wütet in den Bergen hier im Nordosten der Türkei. Immer wieder dringt Geschützdonner in das kärgliche Dunkel der Behausungen. Rauf lernt schnell, befeuert von seiner Zuneigung zu Zana, der Tochter des Schreiners, die doppelt so alt ist wie Rauf. Nur zu gern nimmt er ihren Auftrag an, einen rosafarbenen Schal aus der Stadt mitzubringen – allein: Er weiß nicht, wie die Farbe »Rosa« aussieht. Als er es weiß, ist es zu spät. Subtil und mit leiser Melancholie erzählt der Film von einem Reifeprozess und beeindruckt zudem mit grandiosen Landschaftsbildern.

 

Kars’ın bir köyünde görünmeyen, bitmez bir savaşın gölgesi altında yaşayan 9 yaşındaki Rauf, sevdiği kız Zana için pembe rengi bulmak üzere bir yolculuğa çıkar. Zana, Rauf’un yanında çıraklık yaptığı marangozun 20 yaşındaki kızıdır. Rauf için pembe, hayallerindeki aşkın rengidir; umut etme cesaretinin ve hiç görmediği barışın rengidir. Pembeyi arayışı kızı gülümsetme arzusuyla başlar, fakat gri bir dünyada yaşayacağı deneyimler Rauf’a siyah ve beyazı da öğretecektir.

DAĞ 2

BERG II

Türkei 2016, 135 Min., Drama, Geschichte, Krieg

Regisseur: Alper Çağlar

Schauspieler: Murat Arkın, Açelya Özcan, Murat Serezli, Çağlar Ertuğrul, Ufuk Bayraktar,

Ahu Türkpençe

Sechs Jahre ist es her, dass die jungen Soldaten Bekir und Oguz die harten Seiten des Lebens kennengelernt haben. Sie verloren durch eine feindliche Übermacht alle ihre Kameraden. Dieses Schicksal schweißte die Männer zusammen, um zu überleben.

Nun erhalten die Freunde durch eine geheime türkische Spezialeinheit “Storm Bringer” ihre erste gemeinsame Mission. Auf die beiden wartet ein hartes und langes Training. In einem Kriegsgebiet im Irak, wo der Tod an jeder Ecke lauert, muss es den beiden erneut gelingen, diese Mission gemeinsam zu überleben.

 

Filmde; Oğuz ve Bekir’in yaşadığı olayların üzerinden 6 yıl geçmiştir. İkili bu kez çok gizli bir görev için Özel Kuvvetler 8. Muharebe Arama Kurtarma Timi’ne katılır. Bu görev, Kuzey Irak’ta bir örgüt tarafından kaçırılmış gazeteci Ceyda Balaban’ı kurtarmak ve sağ salim Türkiye’ye getirmektir. Karışık Orta Doğu coğrafyasında tek bir düşmandan daha fazlasıyla mücadele etmek zorunda kalan 7 kişilik MAK 8 için kurtarma operasyonu son derece tehlikeli ve zorlu olacaktır.

 

ARABESK

ARABESKE

Sener möchte endlich mit seiner Kindheitsliebe Müjde zusammen sein. Müjdes Vater befürwortet diese Liebe aber gar nicht. Über ihrer Liebe scheint ein Fluch zu liegen: sie müssen zwei Brände, vier Erdbeben, einen Flugzeugunfall  und drei Tsunamis überstehen.

Birbirlerinin çocukluk aşkı olan Şener ve Müjde kavuşmak isterler. Fakat Müjde’nin babasının karşı çıkışı ile başlayan talihsizlikler dizisi, türlü türlü “kötü adamlar”ın devreye girmesiyle, çiftin birbirlerini sürekli yanlış anlamalarıyla ve hatta başlarından geçen “iki yangın, dört zelzele, bir uçak kazası ve üç sel felaketi” ile sürer gider. Adeta tüm dünya Şener ve Müjde’yi kavuşturmamaya and içmiştir.

Türkei 1988, 94 Min.,  Drama, Komedie

Regisseur: Ertem Eğilmez

Schauspieler: Şener Şen, Müjde Ar, Necati Bilgiç, Rasim Öztekin, Uğur Yücel, Doğu Erkan

DIE OPFER

– VERGESST MICH NICHT

Am 9. September 2000 wird Enver Şimşek erschossen. Die Polizei zieht schnell ihre Schlüsse. Enver sei ins Drogengeschäft verwickelt gewesen. Organisierte Kriminalität sei daher der Tathintergrund wird der schockierten Familie mitgeteilt. In den folgenden Jahren gibt es weitere Morde, bei denen türkischstämmige Männer und auch ein Grieche getötet werden. Die Polizei bleibt fest bei ihrer Theorie, dass es um das organisierte Verbrechen geht. Die Boulevardpresse spricht von den „Döner-Morden“. Familie Simsek leidet derweil immer weiter. Sie werden selbst wie Verdächtige behandelt. Doch eines Tages ändert sich alles: Hauptkommissar Bronner steht vor ihrer Tür. Er glaubt an Täter aus dem rechtsradikalen Milieu. Doch seine Ermittlungen werden vom Verfassungsschutz behindert. Es dauert bis zum 11. November 2011, als Bronner und die Familie Simsek erfahren, wer wirklich hinter der Mordtat steckt…

 

Deutschland 2016, 95 Min., Drama

Regisseur: Züli Aladağ

Schauspieler: Almila Bağrıaçık, Uygar Tamer, Tom Schilling

AŞK UYKUSU

SLEEP OF LOVE

Wie kann aus einer Liebesgeschichte eine Tragödie werden?

Für Yonca ist die Zeit stehen geblieben. Sie heiratet Ihren Traummann Serkan. Jahre später haben sie sich völlig aus den Augen verloren.

Yonca stellt fest, dass sie ihr Mann sie betrügt. Was ist schlimmer? Dass Sie betrogen wird? Dass er sie anlügt? Oder sollte er ihr in die Augen schauen und ihr die Wahrheit gestehen? Eine schwierige Situation.

 

Sizce muhteşem bir aşk hikayesi trajediye nasıl döner? Sonunda zaman dondu ve Yonca dakikaların içerisine hapsoldu... Hayatımın aşkı dediği Serkan'la dünya evine girdikten sonra aradan geçen yıllar içerisinde ikilinin arasındaki bağ kopmak üzeredir. Yonca aldatıldığını fark eder. Kocasının kendisine tekrar yalan söylemesi mi yoksa karşısına geçip gerçekleri açıklaması mı daha kötü? Zor bir durum.

 

Türkei 2017, 110 Min., Drama, OmeU

Regisseur: Nisan Akman

Schauspieler: Gökçe Bahadır, Alican Yücesoy, Hande Subaşı, Hasan Küçükçetin

SONSUZ AŞK

ENDLOSE LIEBE

Zeynep ist eine junge Frau, die mit den Bedingungen in ihrem Leben zufrieden ist und mit ihrer Schwester ein einfaches Leben führt. Can dagegen ist ein ehrgeiziger Arzt, der die Karriereleiter in rasendem Tempo erklimmt. Can und Zeyneps Begegnung führt dazu, dass sich das Leben der beiden schlagartig verändert. Sehr bald steht das Paar vor einer schwierigen Entscheidung…

 

Zeynep, küçük şeylerle mutlu olan, kardeşi ile kurduğu düzeninde yaşayan bir kadındır. Can ise genç yaşta profesör olan işine bağlı bir cerrahtır. Can ve Zeynep’in karşılaşması her ikisinin de hayatını temelden değiştirecektir. Bu karşılaşma aşka inanmayan iki insanın hayatlarının dönüm noktası olacaktır.

 

Türkei 2017, 115 Min., Drama, Romanze, OmeU

Regisseur: Ahmet Katıksız

Schauspieler: Fahriye Evcen, Murat Yıldırım, Fatih Al, Filiz Ahmet, Ege Aydan, Didem İnselel

TEREDDÜT

CLAIR OBSCUR

Deutschland, Polen, Frankreich,

Türkei 2016, Drama, OmeU

Regisseur: Yeşim Ustaoğlu

Schauspieler: Funda Eryiğit, Ecem Uzun, Mehmet Kurtuluş

Es scheint, als hätten Shenaz und Elmas wenig gemeinsam. Shenaz arbeitet als Psychotherapeutin an der türkischen Mittelmeerküste, lebt in einem schmucken Heim und führt – vermeintlich – eine stabile Beziehung. Elmas wurde als Teenagerin mit einem viel älteren Mann verheiratet, ist ihm widerwillig sexuell zu Diensten und kümmert sich unter Aufsicht ihrer Schwiegermutter um alle Haushaltsangelegenheiten. Doch auch auf der anderen Seite der zerrissenen türkischen Gesellschaft bleibt die Sehnsucht nach der versprochenen Freiheit enttäuscht und gleichzeitig ungebrochen.

 

İstanbullu genç bir psikiyatrist olan Şehnaz, tayinle geldiği ama şehre çok da uzak olmayan bir taşra kasabasında mecburi göreve başlar. Hafta içi görevine kasabada devam ederken, hafta sonları da İstanbul’daki evine gelir. Çekici kocası Cem ile dışarıdan kusursuz gibi görünen bir evlilik sürdürmektedir; ama içten içe ters giden bir şeylerin olduğunu hisseder. Öte yandan bir gün hastaneye getirilen Elmas adlı küçük hasta ile ilişkisi Şehnaz’a bambaşka bir kapı açarken, akli dengesini yitirmek üzere olan Elmas da Şehnaz’ın yardımıyla ruhundaki düğümleri bir bir çözecektir.

 

MEZARCI

PRIVAT CEMETERY

Ejder wanderte nach Deutschland aus, um sich ein neues Leben aufzubauen. Dort war er Totengräber. Nach dem Tod seines Vaters ist Ejder tiefst erschüttert und kehrt in seine Heimatstadt Dalaman in die Türkei zurück. Als Ejder von den neuen Projekten der Dorfbewohner erfährt, beschließt er, seine Ersparnisse für die Projekte einzusetzen. War es die richtige Entscheidung?

Ejder yeni bir hayat kurmak için işçi olarak gittiği Almanya’da mezarcılık üzerine uzmanlaşmıştır ve hayatını bu meslekten kazanmaktadır. Ancak Ejder’in Almanya’daki düzeni babasının vefatıyla sarsılır. Memleketi olan Dalaman’ın Şerefler Köyü’ne dönen Ejder, köyündeki yerli ve yabancıların oluşturduğu milyon dolarlık yaşam alanlarıyla karşılaşınca mezarcılık konusundaki deneyimini para kazanmak için kullanmaya karar verir.

Türkei 2016, Tragikomödie, OmeU

Regisseur: Talip Karamahmutoglu

Schauspieler: Emre Altuğ, Orhan Aydın, Nilay Erdönmez, Sadık Gürbüz, Hikmet Karagöz

GEÇMİŞ

THE PAST

Der weltbekannte Fotograf Yusuf schoss zu Beginn seiner Karriere in einer Kirche, die sich in der türkischen Stadt Mardin befindet, ein Foto von einer unbekannten Dame. Auch nach 25 Jahren kann Yusuf die Unbekannte nicht vergessen. Der gutmütige und idealistische Fotograf entschließt sich, die unbekannte Dame zu suchen und beginnt dort, wo er sie zuletzt gesehen hat.

Dünyaca tanınmış fotoğraf sanatçısı Yusuf, meslek hayatının başlarında Mardin Nusaybin’de bir kilisede çektiği bir fotoğraftaki kadını, aradan geçen 25 yıldan uzun zamana ve yaşanmış onca olaya rağmen bir türlü unutamamıştır. Son derece naif ve idealist olan Yusuf, o topraklara doğru bir yolculuğa çıkarak fotoğraftaki kadını aramaya koyulur.

Türkei 2017, 100 Min., Drama, OmeU

Regisseur: Çağdaş Çağrı

Schauspieler: Bülent Emin Yarar, Gözde Kansu, Lila Gürmen, Yeliz Akkaya